Start Politik International Merkel und Cameron wollen Champions-League-Finale gemeinsam schauen

Merkel und Cameron wollen Champions-League-Finale gemeinsam schauen

141

Traute Einigkeit bei Europas politischen Spitzenkräften.

Am Samstag äußerten Kanzlerin Angela Merkel und der britische Premier David Cameron auf dem G8-Gipfel, dass sie das Finale der Fußball-Champions-League gemeinsam schauen wollen. In der europäischen Königsklasse stehen sich um 20.45 Uhr der FC Bayern und der FC Chelsea gegenüber, in Camp David ist es dann 14.45 Uhr. Der gemeinsame Fußballabend der beiden Politiker ist nicht der erste. 2010 sahen sie im kanadischen Toronto den Sieg der deutschen Nationalmannschaft gegen England im Achtelfinale der Fußballweltmeisterschaft. Auch damals fand ein G8-Gipfel statt.

Vorheriger ArtikelNach Kritik an Merkel erklärt Athen Streit um Referendum für beendet
Nächster ArtikelObama: Druck auf Iran aufrechterhalten

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein