Start Allgemein Formel1:Wer fährt für Kubica?

Formel1:Wer fährt für Kubica?

108

Die Frage, wer anstelle des verunfallten Kubica im Lotus-Cockpit sitzen wird, bewegt die Formel 1-Welt. Mehrere Fahrer kommen in Frage.

Acht Namen, ein Cockpit. Aber wer ersetzt Kubica beim WM Start? Für die Jerez-Tests wurden vorerst Senna und Heidfeld aufgeboten.Als ob man das Unheil geahnt hätte, stellte das frühere Werksteam bei der Präsentation des neuen Boliden am 31. Januar in Valencia mit Senna, Charouz, Grosjean und Ho-Pin Tung gleich vier Ersatz- und Testfahrer vor!
Nach dem Kubica-Drama am 6. Februar brachte Teamchef Boullier (38) mit Heidfeld und Liuzzi noch zwei weitere Namen als neuen Petrow-Teamkollegen ins Spiel.Einer wirds werden, aber die Entscheidung muss jetzt schnell kommen.

Vorheriger ArtikelUSA:Terrorgefahr
Nächster ArtikelIslamabad

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein