Start Allgemein Draxler gutes Gesetz

Draxler gutes Gesetz

85

Ausnahmetalent Julian Draxler vom Fußball-Vizemeister Schalke 04 muss nun doch wieder die Schulbank drücken – aber wohl erst ab September.

Laut Paragraf 38 des Schulgesetzes von Nordrhein-Westfalen ist der Junioren-Nationalspieler schulpflichtig bis zum Ende des Schuljahres, in dem er volljährig wird. Demnach muss der heute 17-Jährige bis zum Sommer 2012 zur Schule gehen.Der Junge hat in Felix Magath einen schlechten Ratgeber gehabt, diese Regelung wird
ihm sicherlich mal helfen nachzudenken, zum Beispiel darüber, was ist wenn das mit demFußball mal nicht mehr klappt.

Vorheriger ArtikelTeures BGH Urteil für die Deutsche Bank?
Nächster ArtikelWIKILEAKS-juristische Schlacht um Assange

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein