Start Allgemein Tragisch

Tragisch

126

Beim Anbringen eines Transparents für seine Liebste ist ein Mann im Kreis Aachen von einer Autobahnbrücke in den Tod gestürzt.

Der 29-Jährige hatte Montag früh das Transparent mit seinem Namen, dem Namen der Frau und dem Zusatz „10 Jahre“ offenbar am Brückengeländer aufspannen wollen, wie Staatsanwaltschaft und Polizei in Köln mitteilten.

Vorheriger ArtikelUngarn:muss man die demnächst aus der EU-rausschmeißen
Nächster ArtikelNa, nochmal Glück gehabt

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein