Start Allgemein Sechs Verletzte bei erster Stierhatz des Sanfermines-Festes in Pamplona

Sechs Verletzte bei erster Stierhatz des Sanfermines-Festes in Pamplona

29
sgrunden (CC0), Pixabay

Bei der ersten Stierhatz des diesjährigen „Sanfermines“-Festes im nordspanischen Pamplona sind mindestens sechs Läufer verletzt worden. Ein Mensch erlitt ein Schädeltrauma, während die anderen fünf vor allem Prellungen davontrugen, wie ein Sprecher des Sanitätsdienstes dem TV-Sender RTVE mitteilte. Mehrere der Verletzten wurden ins Krankenhaus gebracht.

Die Stiere werden später in der Stierkampfarena getötet. Das Fest, das am Vortag begann, endet am kommenden Sonntag. Auch in diesem Jahr protestierten Tierschutzgruppen vehement gegen die Veranstaltung.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein