Start Allgemein Die Inflation verlangsamt sich

Die Inflation verlangsamt sich

34
Alexandra_Koch (CC0), Pixabay

Die Inflation im Euroraum verlangsamt sich weiter, wie erste Schätzungen von Eurostat zeigen. Im März lag die jährliche Inflationsrate bei 2,4 Prozent, was einen Rückgang um 0,2 Punkte im Vergleich zum Februar bedeutet. Dienstleistungen und Lebensmittel verteuerten sich vergleichsweise stark, während sich Energie um fast zwei Prozent verbilligte. Dieser Rückgang bringt das Ziel der Europäischen Zentralbank, die Inflationsrate bei zwei Prozent zu halten, wieder näher.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein