Start Allgemein Schweizer Anleger der bc connect GmbH melden sich bei uns

Schweizer Anleger der bc connect GmbH melden sich bei uns

31

Bisher kannten wir keinen Schweizer Anleger der bc connect GmbH, aber das hat sich nun inj den letzten 14 Tagen deutlich verändert. Anleger hatten sich bei uns gemeldet mit der Frage „ob man dann bei uns Mitglied werden könne in der ig bc coinnect?“. Ja kann man, und für die Schweizer Anleger ist diese IG natürlich auch kostenfrei. Auch hier haben wir nun erfahren, das MH. hier erzählt, gegen entsprechende Vorkasse, würde er die Gelder natürlich zurückholen.

Nun, auch den Schweizern sei gesagt, MH. kann keine Gelder zurückholen, denn Herr des Verfahrens ist der Insolvenzverwalter und der arbeitet sicherlich nicht mit einem MH. zusammen. Selbst dann, könnte es keine Rückführung von irgendwelchenein bezahlten Geldern geben.

Hier werden alle Anleger gleich behandelt vom Insolvenzverwalter, egal ob deutsche oder schweizer Anleger. Zustimmen muss bei Auszahlungen natürlich auch immer das zuständige Insolvenzgericht. Auch die Mails von Anlegern betreffend Mario H. und seinen Aktivitäten haben wir natürlich sofort an die Ermittlungsbehörden weitergeleitet. 2 Anleger haben nach eignen Angaben dazu auch bereits die zuständige Kantonspolizei in Knentnis gesetzt, da sie sich von Mario H. bedrängt fühlen. Sowohl telefonisch als auch Vorort. Die von usn angfragte Kantonspolizei bestätigte nur den Erhalt von Anzeigen gegen einen deutschen Staatsbürger und das man im Rahmen dieser Anzeigen natürlich jetzt tätig werden würde in der Schweiz. Ob es sich bei dem „deutschen Staatsbürger“ um M.H. handelt wissen wir dann aber nicht.

Vorheriger ArtikelFür Corona Impfung Skeptiker
Nächster ArtikelBGH Urteil: Zu den wettbewerbsrechtlichen Grenzen des Betriebs eines kommunalen Internetportals

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein