Start Allgemein Dafür könnte sich die BaFin interessieren – ST. Publius Ltd. Valetta auf...

Dafür könnte sich die BaFin interessieren – ST. Publius Ltd. Valetta auf Malta mit Kölner Telefonnummer

343
knerri61 (CC0), Pixabay

Das Angeboit finden wir dann schon “dreist”, denn aus unserer Sicht erfüllt dieses Angebot der genannten Gesellschaft möglicherweise die Kriterien einer Vermögensanlage. Genau deshalb haben wir den Vorgang an die BaFin weitergeleitet.

Das Unternehmen wirbt einer E-Mail wie folgt:

Kunden die unseren Newsletter vor 3 Wochen gefolgt sind und von der St. Publius BitCoin Wertverlustgarantie genutzt haben konnten bereits 8000 Euro Gewinn pro Bitcoin verbuchen. Der Kurs ist von 16000 Euro am 14.12 2020 auf 26.000 Euro am 4. Januar 2021 gestiegen.

Interessenten können bis zum 31. Januar 2021 die Wertverlustgarantie von St. Publius nutzen. Hierbei versichern sie ihre BitCoins gegen Wertverlust.

suw.

Garantiegeber ist hier das Unternehmen St. Publius. Mal schauen, was die BaFin zu dieser Werbung dann meint.

garantie

 

1 KOMMENTAR

  1. Auch ich bekomme TÄGLICH Post von diesem “Stefan Altmann”, wobei der Newsletter sich nicht abmelden lässt. Waas kann ich tun?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here