Start Verbraucherschutz BKR Rechtsanwälte will gegen Rechtsanwalt Dönnebrink vorgehen

BKR Rechtsanwälte will gegen Rechtsanwalt Dönnebrink vorgehen

176
mohamed_hassan (CC0), Pixabay

Nun zur Seriosität der Kanzlei haben wir seit Jahren eine klare Meinung, und auch zu dem Schreiben, welches erneut an die Anleger der PIM Gold GmbH versendet wurde.

Es ist ein “Geifern nach Mandaten” mehr aber auch nicht. Jeder Anwalt der Mandanten vertritt, wird sich sicherlich im Interesse seiner Mandanten anschauen, wenn er dann möglicherweise auf Schadensersatz in Anspruch nehmen kann.

Ob er dann in solch einem Verfahren auch siegreich sein kann und wird, das ist eine andere Frage. Letztlich spielt das auch für seinen Verdienst keine Rolle, denn ein Anwalt gewinnt immer, auch wenn er verliert. Das ist eine alte Binsenweisheit, mithin ist sein schwierigster Job, einen Anleger zu seinem Mandanten zu machen. Einem Mandanten der ihm dann einen Kostenvorschuss überweist.

Jene Kanzlei BKR, deren Schreiben an Anleger uns vorliegt in der Redaktion, will nun auch den Rechtsberater des Unternehmens Rechtsanwalt Dönnebrink verklagen.

Zitat aus dem der Redaktion vorliegenden Schreiben an die Anleger:

Außergerichtliche Inanspruchnahmen gegenüber dem möglichen Schädiger, Rechtsanwalt Dönnebrink u.a.

Wie Ich Ihnen bereits mitgeteilt habe, richten sich die außergerichtlichen Ansprüche gegen Wirt-schaftsprüfer, Rechtsanwälte und Steuerberater der in Insolvenz befindlichen Gesellschaften der PIM Gold GmbH und der PGD GmbH sowie deren Berufsschadenhaftpflichtversicherungen.

Alle diese Ansprüche richten sich auf einen Schadenersatz in Geld. Dabei umfasst dieser Schaden all das, was Sie nicht aus der Insolvenzmasse zurückerhalten werden.

Für diese Geltendmachung und vor allem für deren erfolgreiche Durchsetzung dieser Schadensersatzansprüche, muss eine sehr gründliche Sachverhaltsaufklärung erfolgen.

Diese Aufklärung muss die Tatsachen erkennen lassen, die eine sicher notwendige Klage gegen ihre Schädiger erfolgreich macht. Sie muss vor allem den Beweis ermöglichen, dass zum Beispiel der Rechtsanwalt Dönnebrink für den Schaden, den Sie erlitten haben, voll verantwortlich ist.

Zitat Ende

Mal ehrlich verehrte Rechtsanwälte der Kanzlei BKR aus Jena, diese Arbeit nimmt Ihnen doch eigentlich die Staatsanwaltschaft ab, denn die wird ja zu diversen Beschuldigten auch zu einer endgültigen Bewertung kommen. Erst nach dieser Bewertung macht es dann aber doch Sinn, über das Verklagen des von Ihnen genannten Personenkreises überhaupt nachzudenken.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here