Start Allgemein Projekt Eisenzahnstraße in Berlin-Wilmersdorf

Projekt Eisenzahnstraße in Berlin-Wilmersdorf

324

Auf der Crowdinvestingplattform iFunded können Sie in ein Immobiliencrowdfunding-Projekt investieren, dass wir als Hoffnungsinvestment bezeichnen – hoffen darauf, dass innerhalb der nächsten drei Jahre alles glatt verläuft. Verantwortlich ist die im März 2015 gegründete Berliner SCP Eisenzahnstraße 11-16 GmbH & Co. KG, die laut der im Unternehmensregister veröffentlichten Bilanz lediglich ein Eigenkapital von 11.857,49, dafür aber Verbindlichkeiten gegenüber Gesellschaftern von fast 30 Millionen Euro aufweist.

Auf der Anbieterseite heißt es über das Immobilienprojekt:
„Ab sofort wird die Möglichkeitkeit eröffnet, eine Anleihe (WKN: A2E4FQ) der Emittentin ‘SCP Eisenzahnstraße 11-16 GmbH & Co. KG’ im Rahmen eines öffentlichen Angebots – ab einem Mindestinvestment von EUR 1.000 – zu zeichnen. Die Emittentin bietet Teilschuldverschreibungen mit einem Gesamtvolumen in Höhe von EUR 10.000.000 mit einer jährlichen Verzinsung in Höhe von 5,5 % und mit einer Fälligkeit zum 31.12.2020 an.

Vorheriger Artikelzinsbaustein-Werbung
Nächster ArtikelPersonalprobleme bei Kübler?

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein