Start Allgemeines Viantis AG eine Tochter der Sparda-Bank West eG und das Portal immo-finanzcheck.de...

Viantis AG eine Tochter der Sparda-Bank West eG und das Portal immo-finanzcheck.de – Nur eine Leadgenerierungsmaschine?

138

Ein Stück vom Kuchen will man wohl mithaben, wird sich die Sparda-Bank West eG gedacht haben, und hat einen Weg dazu gesucht nicht untern dem eigenen Label nach Aussen zu gehen, was dann möglicherweise mit der „Volksbankenphilosophie“ zu tun haben könnte, sich nur Regional auszubreiten.

Hier nutzt man über genanntes Portal das Internet über google adwords Anzeigen, heißt beschränkt sich wohl nicht auf den regionalen Raum. Nun gut, zunächst einmal macht eine Bank im Hintergrund immer einen vertrauenserweckenden Eindruck, aber VORSICHT wir erinnern uns da noch an eine andere Bank, die dann im Internet und der Öffentlichkeit über lange Jahre mit dem Thema „Schrottimmobilien“ verbunden wurde. Die DKB. Das Internet zeigt auch heute noch entsprechende Suchergebnisse auf. Das bedeutet ganz klar, nur weil hinter dem Anbieter eine Bank steht muss ein Kapitalanlageangebot „Immobilien“ nicht auch gut und seriös sein. Man mag das dann manchmal bei einem „Anbieter Bank“ im Kopf etwas bei Seite schieben. Das sollten Sie nicht tun im eigenen Interesse.

Wir wollen aber nicht nur Kritik üben, denn die Seite selber ist schon wesentlich besser gemacht, als Seiten von anderen Anbietern. Trotzdem auch hier fehlt uns eine wesentliche Aussage dazu, nach welchen Kriterien Partner der Bank im Immobilienbereich beurteilt werden, und welche Sicherheitsnetze es für den Kunden gibt. Ich finde gerade eine Bank hat hier besondere Pflichten auch auf diese Kriterien aufmerksam zu machen, als da wären:

Bei Denkmalschutzimmobilien zum Beispiel: Wie erfolgt die Sanierung? Unter Überwachung zum Beispiel des TÜV Süd? oder einer anderen Qualitätsorganisation?

Bei Bestandsimmobilien zum Beispiel:  Wer übernimmt dort die Bewertung der Immobilie im IST Zustand? Ein vereidigter Gutachter?

Zu den Anbietern: Wird die Bonität der Bauträger, deren Produkte man möglicherweise anbietet geprüft?

Bei allen Immobilien: Wie ist der Kunde gegen Mietausfall geschützt?

Wie ist der Kunde gegen Vandalismus durch Mietnomaden geschützt? da fällt ja nicht nur die Miete aus, sondern bevor man die Immobilie wieder vermieten kann, müssen dort dann möglicherweise erhebliche finanzielle Mittel für eine Komplettrenovierung ausgegeben werden.

Also auch wenn eine Bank hinter solch einem Anbieter/Plattform steht, immer Sorgfalt und Vorsicht walten lassen, und kritisch prüfen.

Für uns ist das Portal nur eine Adresseneinsammelplattform

Vorheriger ArtikelFINMA (Schweiz) Warnung: Classic Car Association of Europe
Nächster ArtikelKnoll Restructuring Group GmbH – Helfen oder Abkassieren? Professor Heinz Christian Knoll

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein