Start Allgemein GK Finanz AG jetzt GK Group AG – Was ist da los...

GK Finanz AG jetzt GK Group AG – Was ist da los im Unternehmen?

2662

Es ist unglaublich, wenn man das Material anschaut, welches wir in die Redaktion zugespielt bekommen haben. Stimmen die dort niedergeschriebenen Behauptungen, dann muss sich um das Unternehmen einmal jemand juristisch kümmern, nicht nur Plattformen wie wir. Wir kennen das Unternehmen nur aus der Kooperation zwischen der Four Gates AG Dortmund/Bautzen (vormals OFL) und der GK Finanz. Die Story rund um das Unternehmen Four Gates kennen unsere Leser aus früheren Berichten.

Nun haben wir ein Schreiben und diverse E-Mails aus den vergangenen Monaten zu dem Unternehmen in unserer Redaktion vorliegen. Hier sprechen Insider, die sich nicht nur Sorgen um das Unternehmen machen, sondern wohl auch um Kundengelder. Hier sind unsere „Informanten“ besorgt. Auch ist von verzögerten Zahlungen an das Personal die Rede. Weitere Details wollen wir hier zunächst einmal nicht veröffentlichen, da diese einer intensiveren Nachforschung bedürfen, aber auch einer Anfrage bei der GK Group. Die letzte Bilanz von 2011 macht auch keinen guten Eindruck…

GKGroupbadmergentheim

Vorheriger ArtikelKapitalanlagebetrüger verurteilt
Nächster ArtikelBezahlt Israel die Schiffe wenigstens?

20 Kommentare

  1. GK und CG „alte Freunde auf neuen Wegen?“

    Gk Finanz AG, ist ja für unseriöse Kapitalanlagen in der Immobilienbranche seit vielen Jahren bekannt.
    Gleiches gilt auch für die Salemax AG wo ein gewisse Markus Ludczak bis es zu heiss, wurde als Vorstand fungierte.

    Seit mindestens 2009 geht das alte DUO (GK Finanz AG – Salemax AG)
    in einem neuem Gewand, heute (GK – AG und CG – Group.
    Die handelnden Personen Heiko Schiesser bei der GK AG und Markus Ludczak für die CG Gruppe sind die gleichen geblieben.

    Lediglich der Tätigkeitsbereich wurde von der Immobilienbranche auf „erneuerbare Energien“ speziell in den Bereich Photovoltaik verllegt.

    Seit spätestens 2009/ 2010 wirbt die GK – AG und deren Vertriebsmitarbeiter um Heiko Schiesser für Beteiligungen an Photovoltaik Anlagen.

    Verkauft werden für total überzogene € 3.950.- je kw/p an gutgläubige Privatanleger, Anteile an Photovoltaikanlagen.

    So geschehen u.a. bei einer alten Dame aus Niedersachsen die für insgesamt 94.010,- € 20 kw/p von einem Vermittler der damals noch GK Finanz AG aus Lauda einer Photovoltaikanlage in Brandenburg gekauft hat.

    Die GK Finanz AG hat die Kundin an die CG Crassus Germanum weitervermittelt und ca. 20.000.-€ Provision hieraus kassiert.

    Nachdem die Dame den Rechnungsbetrag welchen sie sich als Hypothekendarlehen auf ihr Haus finanzieren lies, an die CG Crassus Germanum GmbH in Karben (GF. MArkus Ludczak und Heiko Otterbach) überwiesen hatte, wurde die soeben von der Dame gekaufte PV-Anlage von der CG Crassus Germanum zurück gemietet.

    Wenige Monate später wurden alle Ansprüche aus dem Mietvertrag sowie der zu erwartenden Einspeisevergütung an die „CG Service und Verwaltung GmbH“ Obere Hut in Hallstadt abgetreten.
    Unnötig zu erwähnen, das der eingesetzte Geschäftsführer Michael Götz der seit Salemax AG Mitarbeiter von Markus Ludczak ist , jetzt als Marionette in der CG Service & Verwaltung GmbH fungiert.

    Ebenfalls unnötig zu erwähnen das die von der alten Dame gekaufte PV Anlage zu diesem Zeitpunkt nicht existierte.

    Auch unnötig zu erwähnen, dass die CG Crassus Germanum GmbH nicht einmal rechtmäßiger Eigentümer der seit Sept. 2013 existierenden PV Anlage geworden ist.

    Der Errichter der Photovoltaikanlage der seit 2013 auf seine Bezahlung wartet, hat mittlerweile angekündigt seine PV-Anlage abzubauen.

    Da stellt sich doch die Frage, was hat die Dame aus Niedersachsen denn nun mit ihren 94.010.-€ eigentlich gekauft? Wann bekommt sie ihre versprochene Rendite ausgezahlt? Verliert die Rentnerin durch dieses ominöse Invest auch noch ihr Haus, welches als Sicherheit für das Darlehen der Bank übertragen wurde?

    Derzeit gehen laufend Strafanazeigen bei der Staatsanwaltschaft /FFM wegen Betruges und Verstoss gegen des Baugeldsicherungsgesetz ein, denn wie sie sich denken können, ist die Rentnerin nicht die einzige die um ihre Existenz bangen muss, weil sie Kapital in unseriös agierende Unternehmen investiert hat.

  2. Für mich sind das nur noch Verbrecher, eines nach dem anderen geht pleite, das kann kein Zufall sein, ich rate nur jedem alles schnell kündigen und wenns zu spät ist strafanzeige gegen die herren zu stellen.

  3. und wieder auf die schnauze gefallen, leute kontrolliert eure verträge mit diesen betrügern, enorm hohe abschlussgebühren oder vermittlergebühren, die auch an andere firmen übergeben sind. ich habe einen vertrag gekündigt und 3 monate später kommt eine andere firma und will geld von mir. leider können diese betrüger noch weiter machen….

  4. Hallo Blöd,

    hat mir eine Freundin dasselbe erzählt. Vorschlag vom Berater war Vertrag kündigen….50€ auf 32 Jahre…. wollte aber nur kurzfristig Geld anlegen…Fehler… gekündigt und dann kam ne Zweitfirma und wollte für die Kündigung Geld. Schon bei Abschluß beschissen worden und hinterher noch mehr. GK….Lachplatte

  5. Dies Frage stelle ich mir auch.
    Auch ich habe sehr viel Geld durch die Machenschaften der Herren von GK verloren.
    Und das schlimme daran ist, es geht gerade so weiter.
    Nachdem der Ruf von GK anscheinend ruiniert ist, werden nun andere Firmen gegründet.
    Herr Heiko Schieser hat in der Zeit Juli / August 2016 zwei neue Firmen gegründet.
    Die Firmenanschriften sind die gleichen wie bei der GK Group.
    Firma GSP GmbH
    Firma GSP Service und Verwaltung GmbH
    Hier geht es auch wieder um PV Anlagen, Wartung u.s.w.
    Wer sein Geld aus dem Fenster schmeißen möchte ist hier wahrscheinlich wieder am besten aufgehoben.
    Ich stelle mir auch die Frage, kann dieses System nicht gestoppt werden.
    Hier verdient nur eine Partei Geld und das auf dem Rücken der Anleger.

  6. Ich kann nur sagen: Lasst ja die Finger weg!

    Diese Firma bringt euch um euer Geld!

    Egal wie sie sich nennt und was angeboten wird, es ist alles Betrug,
    ich spreche aus eigener Erfahrung.

  7. Ich bin auch Geschädigter aus dem Raum Würzburg. Falls in diesem Forum noch mehr Geschädigte aus Würzburg sind, oder auch aus anderen Gebieten, und sich austauschen wollen, bitte Kontakt mit mir aufnehmen unter Miky1985@gmx.de
    Als Betreff bitte CG new energy oder GK Group angeben.

  8. Ich kann allen Geschädigten nur dringend empfehlen, sich an Dr. Bohnenberger von der Kanzlei Dr. Herzog & Kollegen zu wenden, damit diesen Verbrechern endlich das Handwerk gelegt wird!! Wir lassen uns dort ebenfalls vertreten.

  9. PV-Anlage Briest
    Hallo Investoren der PV Anlage in Briest. Bin ebenfalls Geschädigter. Wo und wie habt ihr die Sache
    zur Anzeige gebracht. Welcher Anwalt ist sein Geld wert und kann hier einen erfolgreich vertreten.
    Wie sieht es mit einer Sammelklage aus. Bin für jeden Hinweis dankbar, denn es kann nicht sein
    daß solche Vermittler nicht rechtskräftig für diese Betrugmasche zur Verantwortung gezogen
    werden.

    • Hallo wir sind auch in briest haben rechtsanwalt maier ob es was nützt keine ahnung aber irgendwie muss ja gegen die herren vorgehen gk ist an allem schuld gehören eingespert aber die machen munter weiter karina

  10. ich habe vor paar stunden in meinem Briefkasten einen notarielle Abschrift erhalten, dass ich eine Firma von denen GK it gmbh für ein euro gekauft haben soll. und nun die Notar Kosten bezahlen soll. Wie ist überhaupt so eine scheisse möglich. Ich kenne diese Personen nicht einmal und bin nun durch recherchen der Namen über einiges fündig geworden..Günther Anton Gericke.. bin gespannt was die Polizei morgen sagt. Vorallem wer alles dahinter steckt und ob das alles fake firmen sind und diese Personen überhaupt existieren.

  11. kurzes Update. Habe erst einmal alle Infos gesammelt, die ich finden konnte und fahre gleich zur Polizei und erstatte Anzeige. Habe eindeutige Beweise zur einer versuchten Urkundenfälschung. Und wahrscheinlich ist alles nur aus Zufall rausgekommen, weil der Notar bei der vorgelegten Vollmacht misstrauisch war. Wie kann man überhaupt mit einer Vollmacht eine Firma abkaufen. armes Deutschland..
    Alleine das man Sachen im Internet bestellen kann, ohne eine richtige Kontrolle ob die Person überhaupt existiert, ist schon ziemlich eine ….XXXXXX
    ich könnte eigentlich grad richtig ausrasten und muss mich hier krass zurück halten, dass ich selbst keine Anzeige bekomme!

    Ich Hoffe die Staatsanwaltschaft erstattet auch gleich Haftbefehl bei so etwas. Einglück bekommt man übers Internet auch einiges raus und kann schneller handeln…
    Aber es nützt auch nix, wenn die Polizei/ Staatsanwaltschaft erst einmal 6 Monate braucht den Fall zu bearbeiten. Weil die so überlastet sind mit einem haufen anderer Scheisse und Deutschland mit so vielen Gesetzen überfordert ist und Betrug so einfach gestalten lässt.
    Und diese XXXX haben nicht einmal den Knast zu berfüchrten, der mittlerweile wahrscheinlich angenehmer ausgestattet ist als ein Hotelzimmer mit Freigang!

  12. So um 13 Uhr war ich bei der ersten Polizeidienststelle hier um die Ecke… was ich da erleben musste.. wir haben jetzt keine Zeit entweder warten Sie 2 bis 3 Stunden bla bla. Als ich dann höfflich fragte, ob ich meine Handy Nummer hinterlegen kann, weil ich ja um die Ecke wohne. Nein das geht nicht, wo sind wir denn hier…! Egal dann komm ich in 3 bis 4 Stunden wieder..tschüss. War dann wieder gegen 17.30 Uhr an der gleichen Dienststelle und diesmal ein Herr: Was wollen Sie? Eine Anzeige aufgeben wegen schweren Betrug..-
    Er: Können Sie das nicht im Internet machen?
    Wieso soll ich das im Internet machen? ich habe doch alle Beweise hier mit ..wollen Sie sich das nicht mal anhören. Nein, dann muss ich ja alles abtippen.. kommen Sie am besten morgen wieder..
    Ich habe übrigens die ganze Zeit einen Zeugen dabei… Dann habe ich gefragt, wo kann ich das denn jetzt machen. Hier haben Sie eine Nummer, rufen Sie dort an.
    Dann habe ich die Nummer vor seinen Augen gewählt… dauerbesetzt.
    Er: Ja heute ist Sonntag, die sind erst morgen erreichbar!
    seit Ihr …… !!!!!!!!!!!!!!!? Dann habe ich nach dem LKA gefragt, ob die denn dafür nicht Zuständig sind. Weil das hier anscheinend eine ganz große Nummer ist und um viel Geld geht.
    Er: kann sein…gehen Sie dorthin.., weil sonst das hier in der Kiste landet und erst nach 1 Woche bearbeitet wird!!!!!!!!!!!!!!!
    Soll das ein Witz sein. Darf ich eigentlich sowas heimlich Filmen und auch Anzeigen??
    So wieder durch die Stadt gefahren.. ist ja nur mein Sprit Ihr …
    LKA geschlossen. Sonntags passiert hier nichts .Ein Wachposten der nicht mal richtige Wörter aus seinem Mund bekam. (Weil ja Verbrecher am Wochenende auch frei haben ) …..
    Dann ein letzter Versuch in einer Dienststelle in der nähe vom LKA. Selbst die wundern sich manchmal warum Personen vom Arsch der Welt bei Ihnen antanzen um eine Anzeige aufzugeben.! Wenigstens hat man uns da etwas geholfen und es nimmt nun seinen Lauf…
    Da Frage ich mich echt, warum ich überhaupt zur Polizei gehen muss, wenn alles eh nach paar Monaten eingestellt wird. !!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Leider musste ich bereits auch wegen anderen sachen negative Erfahrungen machen, weil die Justiz einem anscheinend nicht helfen kann/will. KFZ absichtlich (besoffen) beschädigt . Der Täter konnte eindeutig per Videobeweis überführt werden. Was Passiert, Täter kommt ohne Strafe frei. Ist ja nur mein Schaden und der Staat wurde ja nicht geschädigt.!!!!!!!!!!!!!! bezäht hat nur er nur die ersatzteile. Meine ganze Zeit Ihn zu finden tse. Diesmal habe ich aber einen Namen, eine Adresse und eindeutige Beweise. Und wenn diese Person diesmal ungestraft davon kommt, dann muss anscheinend alles mal veröffentlicht werden.. was alles so schief läuft im System. Und das man einfach so viele Personen verarschen kann und ungestraft davon kommt.Ich bin jetzt mal gespannt, wieviele Tage vergehen werden, bis sich jemand vom LKA meldet.

  13. Hallo zusammen,
    es ist schon so lange her, dass hier geschrieben wurde!

    Die Geschichten hören nicht auf:
    Günther Gehring (GF)
    „ARAL Global Europe GmbH, Neu-Isenburg“
    „safestoneBLUE GmbH, Lauda-Königshofen“

    Heiko Schieser (GF)
    „GSPlus GmbH, Lauda-Königshofen“
    „GSP Service und Verwaltung GmbH, Lauda-Königshofen“
    „GSP GmbH, Lauda-Königshofen“

    VERBRECHER kommen damit einfach durch!!!

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein