Start Allgemein FINDOR Derivest GmbH-Werbung für eine Kapitalanlage mit negativer Bilanz?

FINDOR Derivest GmbH-Werbung für eine Kapitalanlage mit negativer Bilanz?

385

Sie springt einem auf der Webseite entgegen, die Werbung für Findor Derivest, auf der Seite der Four Gates. Das Unternehmen Four Gates hat in den letzten Jahrenwenig wirtschaftlichen Erfolg mit einzelnen Gesellschaften gehabt. Zumindest kann man dies dem Unternehmensregister und dort hinterlegten Dokumenten entnehmen. Mittlerweile scheinen sich auch Rechtsanwälte für das Unternehmen Four Gates zu interessieren, interpretiert man das Internetsuchmaschinenergebnis dazu richtig.In der Tat haben viele von Vermittlern geworbene Anleger viel Geld mit der Four Gates verloren.Ausschüttungen in einigen Bereichen werden scheinbar schon seit geraumer Zeit nicht mehr vorgenommen. Nun also will man wieder ein Produkt „promoten“. Wo soll da das Vertrauen noch sein bei den Anlegern? Schaut man sich dann einmal die im Unternehmensregister hinterlegte Bilanz der Findor Derivest GmbH, Bautzen einmal an, dann verstärkt sich der Eindruck hier unsere Meinung noch, ob man dort sein Geld investieren sollte. Mit dem Hintergrund und der Bilanz sollte man sich sicherlich, wie bei jeder Kapitalanlage, weitere Angebote einholen bevor man sein Geld investiert.

Bei der Bilanz könnte man schon von einer „Überschuldung“ sprechen, oder sehen wir das falsch?

FindorDerivestBilanz

Vorheriger ArtikelGeneration Bildschirm
Nächster Artikel„Ekel Alfred“-Erfinder Wolfgang Menge ist tot

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein