Start Politik International EU-Kommission will Boom beim Biosprit stoppen

EU-Kommission will Boom beim Biosprit stoppen

190

Dem Boom beim Biosprit soll ein Ende gesetzt werden.

Die EU-Kommission will weniger Anreize für den Verbrauch von Biokraftstoffen setzen. Grund sind die negativen Auswirkungen für Klima und Nahrungsmittelsicherheit. Diese sollen künftig stärker berücksichtigt werden. EU-Energiekommissar Günther Oettinger und Klimakollegin Connie Hedegaard zufolge soll Kraftstoff aus Nahrungspflanzen reduziert werden. Die EU-Staaten haben sich verpflichtet, im Jahr 2020 zehn Prozent der Energie im Verkehrssektor aus erneuerbaren Energien zu gewinnen.

Vorheriger ArtikelMerkel steht hinter Schäubles EU-Reformplan
Nächster ArtikelZwei Drittel der Arbeitslosen in Deutschland von Armut bedroht

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein