Start Politik International Hacker greifen EU-Gipfelchef Van Rompuy an

Hacker greifen EU-Gipfelchef Van Rompuy an

175

Der Nachrichtenagentur Bloomberg zufolge sollen chinesische Hacker die E-Mails von EU-Ratschef Herman Van Rompuy und anderen europäischen Spitzenpolitikern ausspioniert haben.

Die Angriffe wurden bislang weder dementiert noch bestätigt. Die Angreifer sollen ab dem 8. Juli 2011 auf den Mail-Server des Rates zugegriffen haben. Dies ergeben Informationen aus den den Datensätzen. In diesem Zeitraum flammte in der EU die Debatte um die Rettung Griechenlands gerade wieder besonders heftig auf.

Vorheriger ArtikelJens Kottke:Für die Staffel hat es nicht gereicht
Nächster ArtikelStart für Lkw-Maut auf Bundesstraßen – Rufe nach Ausweitung

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein