Start Politik International Verhandlungen für EU-Finanzsteuer gescheitert

Verhandlungen für EU-Finanzsteuer gescheitert

165

Die Verhandlungen für eine Finanzsteuer aller 27 EU-Staaten sind gescheitert.

Für einen entsprechenden Vorschlag der EU-Kommission gibt es keinen entsprechenden Vorschlag, teilte Margrethe Vestager, Dänemarks Wirtschaftsministerin und amtierende Vorsitzende der EU-Finanzminister, nach Beratungen in Luxemburg mit. Bei den Verhandlungen wurde deutlich, dass eine Reihe von Mitgliedstaaten in einer kleinen Gruppe vorangehen will, dazu gehören Deutschland und Frankreich.

Vorheriger ArtikelOB Wahlparteitag der Leipziger CDU am 23. Juni
Nächster ArtikelFacebook muss Vermarktung von „Sponsored Stories“ einschränken

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein