Start Allgemein Araber lassen sich nicht mehr den Mund verbieten

Araber lassen sich nicht mehr den Mund verbieten

153

Die Protestwelle gegen autoritäre Regime in der arabischen Welt breitet sich weiter aus.

Am Mittwoch erfasste die Bewegung erstmals auch Libyen, wo mehrere hundert Menschen auf die Straße gingen. Im Golfstaat Bahrain erhöhten die Demonstranten am dritten Protesttag ihren Druck auf die sunnitischen Monarchen.

Vorheriger ArtikelLokführer:Streik ab Montag
Nächster ArtikelLitti greift durch

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein