Start Allgemein Buback Mord

Buback Mord

129

Nach Aussage ihres früheren Genossen Peter-Jürgen Boock soll die frühere RAF-Terroristin Verena Becker nicht an dem Mordanschlag auf den ehemaligen Generalbundesanwalt Siegfried Buback beteiligt gewesen sein.

Nun kann man sich natürlich fragen, wie glaubhaft ist diese Aussage?Das wird das Gericht zu bewerten haben, um endlich über das Jahrzehnt unserer deutschen Geschichte einen Schlußstrich zu ziehen.

Vorheriger ArtikelMubarak:Ist das Altersstarrsinnigkeit
Nächster ArtikelUSA,Australien,Deutschland:Was ist mit unserer Welt los?

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein