Start Allgemein Ryanair:wo ist der Erfolg

Ryanair:wo ist der Erfolg

130

Europas größter Billigflieger Ryanair ist im dritten Geschäftsquartal wegen des heftigen Winters erneut in die Verlustzone geflogen.

Schnee und Eis hatten im Dezember in ganz Europa zu Flugausfällen geführt. Die angehobenen Ticketpreise halfen Ryanair nur begrenzt: Von Oktober bis Dezember flog die Gesellschaft einen Verlust von 10,3 Mio. Euro ein nach 10,9 Mio. Euro ein Jahr zuvor.Trotz der Flugausfälle steigerte Ryanair den Umsatz deutlich. Im dritten Geschäftsquartal kletterten die Erlöse um 22 Prozent auf 746 Mio. Euro.

Vorheriger ArtikelGut gemacht
Nächster ArtikelÖsterreich: Wirtschaftskrimi endet mit hartem Urteil

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein