Start Verbraucherschutz DIOXIN-Skandal: Noch größere Ausmaße?

DIOXIN-Skandal: Noch größere Ausmaße?

151

Der Dioxin-Skandal hat möglicherweise noch weit größere Ausmaße als bislang angenommen.
Niedersachsens designierter Agrarminister Gert Lindemann (CDU) schließt nicht aus, dass schon vor März 2010 von der Uetersener Firma Harles und Jentzsch belastetes Futterfett in Umlauf gebracht worden ist. Unterdessen haben Bund und Länder sich auf schärfere Kontrollen von Futtermitteln verständigt. Sie, Herr Minister in spe, haben die Möglichkeit, unbelastet alles aufzuarbeiten. Tun Sie das bitte schleunigst.

Vorheriger ArtikelLoveparade: OB Sauerland fein raus
Nächster ArtikelIrland: Kehrt jetzt Ruhe ein?

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein