Start Allgemein Gold erreicht ein erneutes Rekordhoch

Gold erreicht ein erneutes Rekordhoch

219

Wie oft wollen wir das noch schreiben? fragt man sich langsam.Der Goldpreis hat seine Rekordjagd am Dienstag fortgesetzt. In der Spitze kletterte der Preis für eine Feinunze auf 1 308 US-Dollar. Damit wurde der Rekord vom Montag erneut übertroffen, als der Preis für eine Feinunze auf 1 300 US-Dollar gestiegen war.

Als Grund für den anhaltenden Höhenflug des Edelmetalls gelten die schwache US-Konjunktur und Sorgen um die angeschlagenen Staatsfinanzen in Europa.Nach Experten Meinung kaufen die Leute bei jeder kleinen Abwärtsbewegung des Goldpreises hinzu.An diesem Trend wird sich nichts ändern, bis die Leitzinsen wieder steigen, nach Ansicht der Experten.

Vorheriger ArtikelWolfgang Schäuble
Nächster ArtikelWarnung der BaFin „sefa factoring Bank N.V“ ist kein zugelassenes Institut

1 Kommentar

  1. Hallo alle,
    meiner Meinung nach ist es absolut nicht verwunderlich, dass der Goldpreis so heftig gestiegen ist, nachdem sich der Markt letzter Zeit so langsam entwickelt hat. Außerdem hat die Erklärung der US-Notenbank Fed über weitere Käufe der Staatsanleihen die Situation noch stärket aufgeheizt. In der letzten Krise haben wir schon einiges gelernt: Papiere und Aktien gewähren keine Sicherheiten. Anleger neigen zu den materialen Garantien, die ihnen etwas stabil Wertvolles bieten kann, z.B. Edelmetalle.
    Interessante Informationen zu den Gründen des Rekordhochs habe ich z. B. auf http://www.gold-goldbarren.com/goldanstieg-gold-rekordhoch-goldpreisrallye/ gelesen. Ich bin aber der Meinung, dass alle diese Faktoren zusammen die Goldralley jagen. Am wichtigsten dabei ist aber der psychologische Faktot. Das ist wie bei der Massenpsychose. Alle wollen Gold, weil es am sichersten wirkt, obwohl es nicht immer in der Wirklichkeit so ist. Ich glaube jedoch, dass der Goldpreis weiter steigt, die höchsten Grenzen werden aber nicht erreicht werden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein