Start Allgemein Österreich: Politikskandal

Österreich: Politikskandal

256
geralt (CC0), Pixabay

Wird die SPÖ an diesem Skandal zerbrechen? Möglicherweise ja, denn das kann man niemandem mehr erklären. Da wurde ein falscher SPÖ-Vorsitzender verkündet, der dann unaufhörlich Pressekonferenzen abhält und allen erklärt, wie er die Partei nun neu aufstellen will.

Jetzt merkt diese altehrwürdige Partei, dass am Wochenende der falsche Vorsitzende gekrönt wurde. Was für eine Blamage. Sowohl für Hans Peter Doskozil, der jetzt anscheinend der falsche Vorsitzende ist, als auch für die Partei selbst.

Natürlich wird es in der Partei selbst jetzt die eine oder andere Verschwörungstheorie geben. Eine Partei, die sich jetzt erst einmal neu ordnen muss. Möglicherweise wird es sogar einen neuen Parteitag geben und so weiter.

Der falsche Vorsitzende Hans Peter Doskozil wird in den nächsten Minuten eine Pressekonferenz zu dem Vorfall abhalten. Spannende Tage in Österreich in der Politik. Im Moment scheint ganz Österreich politisch SPRACHLOS zu sein. Das ist auch für Hans Peter Doskozil ein RIESEN-GAU. Hans Peter Doskozil ist Landeshauptmann im Burgenland, vergleichbar mit der Funktion eines Ministerpräsidenten bei uns.

Auch von Andreas Babler, dem eigentlich neuen Bundesparteivorsitzenden der SPÖ, wird eine Stellungnahme erwartet.

FireShot Capture 140 – Babler statt Doskozil SPÖ-Chef – news.ORF.at – orf.at

So wurde das Ergebnis verkündet, obwohl es eigentlich umgekehrt war.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein