Start Allgemein Trustpilot Bewertungen – Bewertungen denen man nicht vertrauen sollte

Trustpilot Bewertungen – Bewertungen denen man nicht vertrauen sollte

572

Viele Portale werben mittlerweile mit dem Label von Trustpilot und den darauf befindlichen Bewertungen, in der Hauptsache natürlich dann, wenn es um positive Bewertungen geht. Wir selbst hatten einmal dazu eine „heftige Diskussion“ mit dem Unternehmen, als es um das Unternehmen miracle clothing ging.

Ein Unternehmen, das sich dann als Betrugs-Unternehmen herausgestellt hat. In Gesprächen mit betrogenen Kunden haben wir dann eben festgestellt, dass viele auch die positiven Bewertungen als mitentscheidend genannt haben, bevor man bei dem Unternehmen Ware bestellt hat.

Trustpilot selber antwortet ihnen dann erst sehr lange zeitverzögert und dann mit blablabla. Blabla, was aber nichts mit dem Thema „Bewertungsqualität“ zu tun hat.

Auch heute haben wir wieder über Unternehmen/Anbieter geschrieben auf unserer Internetseite, die auch mit diesem Logo und den dortigen Bewertungen werben. Einfach unglaublich das „schwache möglicherweise gar nicht vorhandene Qualitätsmanagement von Trustpilot“, denn auch auf diese Unternehmen hatten wir Trustpilot aufmerksam gemacht. Passiert ist nichts bis heute.

Recherchiert man aber auch einmal genauer bei Google, dann gibt es viele Anbieter, die solche Bewertungen anbieten, wenn man die bezahlt. Was aber hat man von bezahlten Bewertungen als Kunde? Nichts, denn die werden im Regelfall immer positiv sein.

FireShot Capture 132 – Trust Pilot Bewertingen kaufen – Google Suche – www.google.com

Verantwortungsloser finden wir aber, dass Trustpilot sich offensichtlich nicht um Hinweise auf solche bewerteten Unternehmen kümmert, um somit auch eine Qualität aufzubauen, wo man dem eigenen Namen alle Ehre machen würde. Qualitätsmanagement kostet Geld und das will man möglicherweise gar nicht investieren.

Wir würden im Moment sogar vor Unternehmen warnen, die mit dem Label von Trustpilot werben, denn sie wissen nicht, ob es echte Bewertungen oder gekaufte Bewertungen sind.

2 Kommentare

  1. Sehr richtig!
    Ich kann hierzu nur ergänzen, dass Trustpilot zusätzlich BELEGTE und bereits von Trustpilot genehmigte und veröffentlichte Negativ-Bewertungen nach einiger Zeit löscht!
    …in meinem Falle mit dem handebüchenen und schlicht gelogenen Argument, meine Bewertung enthielte „Hassrede“!
    Auf inzwischen über 12 (ZWÖLF) email mit meiner Bitte, mir zu belegen, welcher genaue Wortlaut meiner Bewertung gegen die Regeln verstoßen habe, erhalte ich stereotyp – von unterschiedlichen MitarbeiterInnen des Trustpilot“Integrity“-Teams die immer gleiche blablabla Antwort:
    Meine Bewertung habe gegen die Richtlinien verstoßen!
    Konkreter Wortlaut? – FEHLANZEIGE – Natürlich: Weil der Vorwurf gegen mich und meine Bewertung konstruiert ist, um den Trustpilot-Kunden (hier: Gutefrage.net) vor Negativbewertungen zu schützen!

  2. Im Grunde genommen seriöse Unternehmen, selbst solche mit Milliardenumsätzen, werden solange sie keine kostenpflichtige Mitgliedschaft erwerben, gnadenlos niedergemacht. Dubiose Anbieter wie zum Beispiel die „Kreditvermittlung“ Maxda.de, erhalten Top-Bewertungen. Maxda.de ist zahlender Kunde bei Trustpilot. Kritische Bewertungen werden, trotz Belegen, durch Trustpilot auf Verlangen der zahlenden Kunden, off gestellt. Die Praktiken von Trustpilot erinnern eher an Schutzgeldeintreiber als an eine seriöse Bewertungsplattform. Unternehmen die nicht zahlen, werden mit Negativbewertungen überschüttet. Wer bei Trustpilot zahlt, selbst die größten Ganovenfirmen, bekommen bei Trustpilot Top-Bewertungen. Da überprüft auch niemand die Echtheit der Bewertungen. Positive Bewertungen werden nur bei Firmen überprüft, die keine zahlenden Kunden von Trustpilot sind.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein