Start Crowdinvesting Immer noch keine Neuigkeiten zum Projekt “Student & Living” in Greifswald von...

Immer noch keine Neuigkeiten zum Projekt “Student & Living” in Greifswald von Exporo

174
geralt (CC0), Pixabay

Das Immobilien-Crowdinvestingprojekt “Student & Living” in Greifswald von Exporo war auf maximal Ende Oktober 2019 terminiert. Nachdem die Anleger bis zum Stichtag weder Ihre Gelder zurück noch irgendwelche Informationen über den weiteren Ablauf erhalten hatten, wurden Sie kurze Zeit später über eine Zahlungsverzögerung informiert. Demnach habe sich die Nachrangdarlehensnehmerin, die C&S Projekt Greifswald GmbH & Co. KG, dazu entschieden, das Objekt selber im Besitz zu behalten und zur Auszahlung der Anleger Fremdkapital bei einem Kreditinstitut aufzunehmen; “die Abwicklung der Anschlussfinanzierung [sei] in den letzten Zügen.”

Wie uns Anleger berichteten, gibt es seitdem keine neuen Informationen. Geld wurde natürlich auch nicht gezahlt. Wir würde nun gerne vom Unternehmen erfahren, wie es weiterlaufen soll? Wann ist denn nun mit der Auszahlung zu rechnen? Und wie ist der Stand der Dinge des Baus?

2 KOMMENTARE

  1. Das würde mich auch interessieren. Speziell zum Baufortschritt gibt es leider überhaupt keine Informationen von Exporo.

  2. e-mail vom 31.07.2020 von Exporo:

    …”nachdem wir Sie am 12.06.2020 zuletzt über das Projekt “Student & Living” informiert haben, möchten wir Ihnen heute erneut unseren aktuellen Stand mitteilen.

    Weiterhin bekräftigt der Darlehensnehmer im persönlichen Gespräch, dass er an verschiedenen Maßnahmen arbeite, um die Rückzahlung Ihres Darlehens nebst anfallender Verzugszinsen zu realisieren. So werde derzeit unter anderem die Option geprüft, ein Drittobjekt mit einem Erlös von ca. zwei Mio. Euro zu beleihen, um so die anfallende Verzinsung zu finanzieren. Unter diesen Umständen habe die potentiell finanzierende Bank zugestimmt, den Nominalbetrag zu finanzieren. Auch weitere Möglichkeiten werden durch den Darlehensnehmer verfolgt.

    Parallel dazu ist die Verwertung der Sicherheiten – wie bereits berichtet – angestoßen. So hat die Sicherheitentreuhänderin bereits Rechte aus der Patronatserklärung geltend gemacht, allerdings hat der Sicherungsgeber die hierzu gesetzte Frist verstreichen lassen. Aus Kostengründen wurde bisher auf die Einholung eines Vollstreckungstitels verzichtet, da weitere vollstreckbare Sicherheiten vorliegen, die zunächst genutzt werden sollen.

    Zudem hat die Sicherheitentreuhänderin auf Basis der Vollstreckungsunterwerfungsklausel der Grundschuldbestellurkunde bereits vor einigen Monaten einen Vollstreckungsauftrag an den zuständigen Gerichtsvollzieher versendet. Aufgrund der Corona-Pandemie war die Erreichbarkeit des Gerichtes und des Gerichtsvollziehers jedoch eingeschränkt. Darüber hinaus teilte der Gerichtsvollzieher mit, dass die Geschäftsräume des Darlehensnehmers derzeit aufgrund der Pandemie nicht oder nur eingeschränkt besetzt seien (Homeoffice etc.). Daher sei die Zustellung an und Terminfindung mit dem Darlehensnehmer erschwert. Eine zeitgleiche Verwertung der Grundschuld ist nicht möglich.

    Seien Sie versichert, dass wir uns in Zusammenarbeit mit der Sicherheitentreuhänderin dafür einsetzen, eine positive Lösung zu unterstützen. Aufgrund der beschriebenen Umstände ist es uns derzeit jedoch nicht möglich, einen konkreten Termin für die Rückzahlung Ihres Darlehens zu nennen. Wir möchten Sie daher weiterhin um Geduld bitten – sobald wir Kenntnis über wesentliche Neuerungen erlangt haben, werden wir Sie umgehend informieren.”
    Mein Kommentar: Man hat keinerlei Recht und Bestimmungsmöglichkeit was mit dem finanzierten Objekt geschieht. Die C&S Projekt Greifswald GmbH & Co. KG hat entschieden den Komplex in ihrem Firmenkonsortium zu halten. Das ist ok, aber das Darlehn ist fristgemäß zurück zu zahlen, oder benötigt man noch Zeit um die Werte noch lange innerhalb des “Konsortiums” zu verschieben bis sie unauffindbar sind!
    Aus diesen und anderen Erfahrungen investiere ich nicht mehr in crowdinvesting und kann es nicht empfehlen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here