eno energy Standort 7 GmbH & Co. KG – Verlustanteil der Kommanditisten steigt weiter

Darüber werden diese sicherlich nicht glücklich sein.

eno energy Standort 7 GmbH & Co. KG

Rerik

Jahresabschluss zum Geschäftsjahr vom 01.01.2018 bis zum 31.12.2018

BILANZ

AKTIVA

31.12.2018

31.12.2017

EUR

EUR

A. Anlagevermögen

I. Sachanlagen

1 .technische Anlagen und Maschinen

204.375,00

215.625,00

B. Umlaufvermögen

I. Forderungen und sonstige Vermögensgegenstände

1. Forderungen gegen verbundene Unternehmen

0,00

2. Forderungen gegen Kommanditisten

0,05

0,05

3. Sonstige Vermögensgegenstände

138,66

138,71

4.880,50

II. Kassenbestand, Bundesbankguthaben, Guthaben bei Kreditinstituten und Schecks

3.639,61

1.180,42

C. Rechnungsabgrenzungsposten

37.091,27

39.043,44

D. Nicht durch Vermögenseinlagen gedeckter Verlustanteil Kommanditisten

64.842,14

60.523,84

Bilanzsumme, Summe Aktiva

310.086,73

321.253,25

PASSIVA

31.12.2018

31.12.2017

EUR

EUR

A. Rückstellungen

1. sonstige Rückstellungen

1.732,20

3.484,50

B. Verbindlichkeiten

1. Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen

41.391,66

41.457,11

2. sonstige Verbindlichkeiten

61.650,37

59.749,14

C. Rechnungsabgrenzungsposten

205.312,50

216.562,50

Bilanzsumme, Summe Passiva

310.086,73

321.253,25

 

Rerik, den 28. Februar 2019

gez. Christian Oliver Schulz, Stefan Bockholt

Die Feststellung bzw. Billigung des Jahresabschlusses erfolgte am: 28. Februar 2019

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.