Totalverlustrisiko und Augenwischerei bei der Sicherheit:UI Investment GmbH Projekt Wuppertal

Es geht um ein Crowdinvestingprojekt des Unternehmens UI Investment GmbH auf der Plattform des Unternehmens Bergfürst. Natürlich ist auch das wieder ein investment mit Totalverlustrisiko für den Anleger, auch wenn man dem Anleger hier eine Grundbuchsicherheit anbietet. Hier muss man dann nur Hinterfragen „was ist diese Sicherheit denn wirklich WERT?“

Die Anleger der UI Investment GmbH stehen eben nicht selber im Grundbuch, sondern über einen Treuhänder, und das zu allem Überfluss auch noch nicht an 1. Rangestelle, die eine wirkliche Sicherheit wäre, sondern an der Rangestelle nach dem finanzierenden Kreditinstitut.

Abhaken, keine wirkliche Sicherheit aus unserer Sicht. Aber auch die letzte im Unternehmensregister hinterlege Bilanz des Unternehmens überezugt uns nicht wirklich.Projektbeschreibeung bei Bergfürst:

 

  • Bestandsimmobilien: Drei zentral gelegene Objekte mit insgesamt 50 Wohn- und 5 Gewerbeeinheiten
  • Feste Verzinsung von 7,0 % p.a.
  • Maximallaufzeit von 5 Jahren (31.05.2023)
  • Mindestlaufzeit von 1 Jahr (31.05.2019)*
  • Sicherheit in Form einer zweitrangigen Grundschuld auf den drei Objekten. Zusätzlich wird eine Bürgschaft des Gesellschafters in Darlehenshöhe nebst Zinsen abgegeben.

UI Investment GmbH

Overath

Jahresabschluss zum Geschäftsjahr vom 01.01.2016 bis zum 31.12.2016

Bilanz

Aktiva

31.12.2016
EUR
31.12.2015
EUR
A. Anlagevermögen 1.960.737,00 597.779,00
I. Sachanlagen 1.960.737,00 597.779,00
B. Umlaufvermögen 97.723,34 8.763,97
I. Forderungen und sonstige Vermögensgegenstände 60.165,93 6.671,71
II. Kassenbestand, Bundesbankguthaben, Guthaben bei Kreditinstituten und Schecks 37.557,41 2.092,26
Bilanzsumme, Summe Aktiva 2.058.460,34 606.542,97

Passiva

31.12.2016
EUR
31.12.2015
EUR
A. Eigenkapital 59.114,24 16.690,72
I. gezeichnetes Kapital 25.000,00 25.000,00
II. Gewinnvortrag 34.114,24 -8.309,28
B. Rückstellungen 7.612,29 1.000,00
C. Verbindlichkeiten 1.989.191,89 588.061,25
D. Rechnungsabgrenzungsposten 2.541,92 791,00
Bilanzsumme, Summe Passiva 2.058.460,34 606.542,97

Anhang

Allgemeine Angaben zum Jahresabschluss

Angaben zur Identifikation der Gesellschaft laut Registergericht

Firmenname laut Registergericht UI Investment GmbH
Firmensitz laut Registergericht: Overath
Registereintrag: Handelsregister
Registergericht: Köln
Register-Nr.: HRB 84287

Allgemeine Angaben

Der Jahresabschluss der UI Investment GmbH wurde auf der Grundlage der Rechnungslegungsvorschriften des Handelsgesetzbuchs aufgestellt.

Die Erstellung der Bilanz und der Gewinn- und Verlustrechnung steht im Einklang mit den Regelungen des Gesellschaftsvertrages.

Ergänzend zu diesen Vorschriften waren die Regelungen des GmbH-Gesetzes zu beachten.

Nach den in § 267 HGB angegebenen Größenklassen handelt es sich bei der Gesellschaft um eine kleine Kapitalgesellschaft.

Angaben, die wahlweise in der Bilanz, in der Gewinn- und Verlustrechnung oder im Anhang gemacht werden können, sind insgesamt im Anhang aufgeführt.

Für die Gewinn- und Verlustrechnung wurde das Gesamtkostenverfahren gewählt.

Die Gliederung der Bilanz orientiert sich an den Bestimmungen gem. § 266 HGB für kleine Kapitalgesellschaften.

Die Gliederungsform der Bilanz mit Aktiva und Passiva sowie der Gewinn- und Verlustrechnung ist gem. § 265 Abs. 1 HGB in der Form des Vorjahres beibehalten worden.

Es wurden keine Anpassungen, die zur Vergleichbarkeit erforderlich sind, vorgenommen (§ 265 Abs. 2 HGB).

Dem Vollständigkeitsgebot gem. § 246 Abs. 1 HGB wurde Rechnung getragen.

Der Grundsatz der Bewertungsstetigkeit gem. § 252 Abs. 1 Nr. 6 HGB wurde beachtet.

Eine Zusammenfassung der mit arabischen Zahlen im Bilanz- und GuV-Schema bezifferten Posten zur Vergrößerung der Klarheit der Darstellung wurde nicht vorgenommen.

Die Bilanz wurde nach Verwendung des Jahresergebnisses aufgestellt.

Angaben zu Bilanzierungs- und Bewertungsmethoden

Bilanzierungs- und Bewertungsgrundsätze

Das Sachanlagevermögen wurde zu Anschaffungs- bzw. Herstellungskosten angesetzt und, soweit abnutzbar, um planmäßige Abschreibungen vermindert.

Die planmäßigen Abschreibungen wurden nach der voraussichtlichen Nutzungsdauer der Vermögensgegenstände linear vorgenommen.

Forderungen und Wertpapiere wurden unter Berücksichtigung aller erkennbaren Risiken bewertet.

Die Steuerrückstellungen beinhalten die das Geschäftsjahr betreffenden, noch nicht veranlagten Steuern.

Verbindlichkeiten wurden zum Erfüllungsbetrag angesetzt.

Gegenüber dem Vorjahr abweichende Bilanzierungs- und Bewertungsmethoden

Beim Jahresabschluss konnten die bisher angewandten Bilanzierungs- und Bewertungsmethoden im Wesentlichen übernommen werden.

Angaben zur Bilanz

Angabe zu Forderungen mit einer Restlaufzeit größer einem Jahr

Der Betrag der Forderungen mit einer Restlaufzeit größer einem Jahr beträgt Euro 0,00 (Vorjahr: Euro 0,00).

Angaben zu Forderungen gegenüber Gesellschaftern

Es besteht eine Forderungen gegenüber dem Gesellschafter in Höhe von Euro 55.557,81 (Vorjahr: Euro 6.500,00)

Betrag der Verbindlichkeiten mit einer Restlaufzeit > 5 Jahre und der Sicherungsrechte

Der Gesamtbetrag der bilanzierten Verbindlichkeiten mit einer Restlaufzeit von mehr als 5 Jahren beträgt Euro 982.810,62 (Vorjahr: Euro 0,00).

Angabe zu Restlaufzeitvermerken

Der Betrag der Verbindlichkeiten mit einer Restlaufzeit bis zu einem Jahr beträgt Euro 815.732,47 (Vorjahr: Euro 588.061,25).

Der Betrag der Verbindlichkeiten mit einer Restlaufzeit größer einem Jahr beträgt Euro 1.173.459,42 (Vorjahr: Euro 0,00).

Haftungsverhältnisse aus nicht bilanzierten sonstigen finanziellen Verpflichtungen

Neben den in der Bilanz ausgewiesenen Verbindlichkeiten bestehen in Höhe von Euro 0,00 sonstige finanzielle Verpflichtungen.

Sonstige Angaben

Durchschnittliche Zahl der während des Geschäftsjahrs beschäftigten Arbeitnehmer

Während des Geschäftsjahres wurden im Unternehmen keine Arbeitnehmer beschäftigt..

Namen der Geschäftsführer

Während des abgelaufenen Geschäftsjahrs wurden die Geschäfte des Unternehmens durch folgende Personen geführt:

Geschäftsführer: Herr Kevin Egenolf ausgeübter Beruf: Geschäftsführer

Unterschrift der Geschäftsführung

Overath, 18.12.2017 gez. Herr Kevin Egenolf
Ort, Datum Unterschrift

sonstige Berichtsbestandteile

Angaben zur Feststellung:
Der Jahresabschluss wurde am 18.12.2017 festgestellt.

Kommentar hinterlassen