Flugzeugabsturz

Beim Absturz eines Charter- Flugzeugs im US- Bundesstaat Alaska sind nach Medienberichten am Sonntag alle zehn Menschen an Bord ums Leben gekommen. Nach Angaben der Flugaufsichtsbehörde ereignete sich das Unglück auf dem Flughafen von Soldotna auf der Kenai- Halbinsel südlich der größten Stadt Anchorage. Die einmotorige Maschine vom Typ De Havilland DHC- 3 Otter brannte auf dem Flugfeld aus, der Pilot und die neun Passagiere starben.

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.