Start Politik International EU-Kommission sieht Italien auch 2013 in der Rezession

EU-Kommission sieht Italien auch 2013 in der Rezession

172

Düstere Prognose für Italien aus der EU-Kommission.

Diese erwartet, dass Italien auch im kommenden Jahr nicht aus der Rezession zurückkehren werde. Italienische Medien berichteten unter Berufung auf die Kommissionsprognose, dass das Bruttoinlandsprodukt vielmehr um 0,5 Prozent schrumpfen werde.
Die Regierung in Rom sieht die Lage weniger dramatisch. Diese geht von einem Minus von 0,2 Prozent aus. Für dieses Jahr rechnet die Brüsseler Behörde dem Bericht zufolge mit einem Minus von 2,4 Prozent, während die Regierung von minus 2,3 Prozent ausgeht.

Vorheriger ArtikelSexhs Tote bei Sprengstoffanschlag in Pakistan
Nächster ArtikelKabinett beschließt Existenzminimumbericht

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein