Start Politik International Niederlande steuern auf große europafreundliche Koalition zu

Niederlande steuern auf große europafreundliche Koalition zu

145

Nach der Parlamentswahl steuern die Niederlande auf eine große Koalition der proeuropäischen Parteien zu.

Der rechtsliberale Ministerpräsident Mark Rutte sagte am Freitag, dass die Krise in Europa eine schnelle Regierungsbildung dringend notwendig mache. Es sei unvermeidlich, eine große Koalition zu bilden. Ruttes Partei hatte die Wahl vor den Sozialdemokraten gewonnen. Eine Koalition mit den Rechtsliberalen wird von vielen befürwortet. Auch der sozialdemokratische Fraktionsvorsitzende Diederik Samsom sprach sich dafür aus. Sowohl die Sozialdemokraten als auch die Rechtsliberalen sind für eine enge europäische Zusammenarbeit.

Vorheriger ArtikelRepublikaner werfen Obama Führungsschwäche vor
Nächster ArtikelAb 2013 dürfen bundesweit Fernbusse rollen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein