Start Allgemein Tunesien:keine Ruhe und Ordnung

Tunesien:keine Ruhe und Ordnung

88

Es war Ruhe eingekehrt in Tunesien, abers cheinbar eine trügeriusche. Drei Wochen nach dem Sturz von Präsident Zine al-Abidine Ben Ali hat die Gewalt in Tunesien in den vergangenen Tagen wieder zugenommen.

Am Dienstag waren in der Innenstadt von Tunis Schüsse zu hören, wie ein Augenzewuge berichtete. Bei Zusammenstößen zwischen Demonstranten und Sicherheitskräften wurden seit Freitag in kleineren Städten mindestens fünf Menschen getötet.

Vorheriger ArtikelKneissl:Eine große Skimarke meldet Insolvenz an
Nächster ArtikelMarokko:Islamisten schüren Streit

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein