Start Allgemein Google Doodle:20.000 Meilen abtauchen ins Meer

Google Doodle:20.000 Meilen abtauchen ins Meer

122

Derzet kann man einen besondere Google Service nutzen, einfach mal 20.000 Meilen ins Meer eintauchen.Wie das geht?-ganz einfach!
Die Buchstaben des Google-Schriftzugs fungieren als Fenster aus denen man in die Meereswelt blickt.

Mit einem kleinen Steuerhebel an der rechten Seite kann man (fast) 20.000 Meilen in die Meerestiefen abtauchen. Das Doodle wurde mithilfe von CSS3 umgesetzt und unterstützt Geräte mit integrierten Beschleunigungssensoren. So kann man etwa mit aktuellen Smartphones oder Tablets durch Kippen des Geräts in die Tiefe steuern.Wahnsinn was die Technik alles so möglich macht.

Vorheriger ArtikelGriechenland:Hungerstreik der Flüchtlinge
Nächster ArtikelSau Dumm gelaufen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein