Start Allgemein Garmisch:Generalprobe für Olympia

Garmisch:Generalprobe für Olympia

263

Die 41. alpinen Weltmeisterschaften in Garmisch-Partenkirchen sind mit einer stimmungsvollen Zeremonie eröffnet worden.
Im Beisein von Bundeskanzlerin Angela Merkel gab FIS-Präsident Gian-Franco Kasper die Bühne frei für die «Festspiele im Schnee».Die rund 45 Minuten dauernde Eröffnungsfeier am Aufsprunghügel der Olympia-Schanze in Partenkirchen brachte einen glänzend inszenierten Mix aus Vergangenheit und Moderne mit typisch regionalen Traditionen und Bezugspunkten. Unter anderen traten zum ersten Mal überhaupt Volkstanz-Gruppen der einstmals getrennten Ortsteile Garmisch und Partenkirchen gemeinsam öffentlich auf.Die Bundeskanzlerin liess es sich nicht nehmen, persönliche Worte ans Publikum im Stadion zu richten – und dabei den Blick auf die Bewerbung von München für die Ausrichtung der Olympischen Winterspiele 2018 zu lenken.Na so einen Termin hat sie auch mal verdient.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein