Start Allgemein WIKILEAKS

WIKILEAKS

117

Der Käpfer für offene Information im Netz, kämpft derzeit einen einsamen Kampf gegen die Justizbehörden von England und Schweden.

Nach dem ersten von zwei Anhörungstagen zu einer möglichen Auslieferung an Schweden hat sich Wikileaks-Mitbegründer Julian Assange vorsichtig optimistisch gezeigt, der Überstellung entgehen zu können.

Vorheriger ArtikelStuttgart21
Nächster ArtikelMagath bald kein „Held“ mehr

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein