Start Allgemein Haiti:Clinton

Haiti:Clinton

106

US-Aussenministerin Hillary Clinton ist am Sonntag zu einem Besuch in Haiti eingetroffen.

Im Zentrum des Besuchs dürften die festgefahrene politische Lage in dem Karibikstaat nach der Präsidentenwahl vom 28. November und der schleppende Wiederaufbau nach dem schweren Erdbeben von vor einem Jahr stehen. Das berichtete der US-Fernsehsender MSNBC. «Ich werde mir einen Eindruck davon verschaffen, wie es am besten weitergeht», wurde sie von der Nachrichtenagentur Bloomberg zitiert. Clinton forderte erneut einen Ausschluss des von der Regierung unterstützten haitianischen Präsidentschaftskandidaten Jude Celestin von der Stichwahl im März.

Vorheriger ArtikelItalien:Streik gegen Tourismussteuer
Nächster ArtikelPakistan:Festnahme eines US Diplomaten

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein