Wunder gibt es immer wieder, oder nicht?

Vielleicht ja auch in Mannheim, wie Capital heute schreibt. Alleine uns fehlt der Glaube. Vermeintliche Wunder, die mit Geld zu tun haben, enden nahezu immer im Desaster für die, die an Wunder glauben. Denken Sie bitte immer daran, „Glauben heißt nicht Wissen“. Mit Nichtwissen eigenes Geld investieren, ist sicherlich kein guter Rat. Im Gegenteil.
Zunächst hat das Unternehmen „Wunder“ versucht mit Goldshops den Markt aufzuwirbeln. Wirbel hat man gemacht, aber geklappt hat das ja scheinbar nicht, zumindest für die Anleger. Für den Initiator allerdings dürfte das geklappt haben. Warum interessiert uns der Artikel überhaupt? Nun, im unteren Teil des Artikels ist davon die Rede, „das offensichtlich auch Lebensversicherungen gegen Gold getauscht“ werden.

Wir hatten davon gehört, fanden aber das Angebot zu schlecht, das überhaupt ein intelligenter Mensch auf die Idee kommt, das Angebot anzunehmen. Wir wollen sie mit unserem Artikel nochmals „auffordern“, noch so verlockende Angebote genauestens zu prüfen. Denken Sie daran, einer verdient meistens immer. Warum ausgerechnet Sie?

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.