Start Allgemein Deutsche Bahn plant Streichung zahlreicher Intercity-Züge im nächsten Jahr

Deutsche Bahn plant Streichung zahlreicher Intercity-Züge im nächsten Jahr

33
hpgruesen (CC0), Pixabay

Die Deutsche Bahn plant offenbar, im kommenden Jahr zahlreiche Intercity-Züge zu streichen. Laut einem Bericht des SPIEGEL wären vor allem Orte in Ostdeutschland betroffen. Ein Schreiben der Deutschen Bahn an die Bundesnetzagentur zeigt, dass auf drei Strecken keine Fernzüge mehr fahren sollen: zwischen Leipzig und Karlsruhe, zwischen Gera-Erfurt und Köln sowie zwischen Leipzig-Magdeburg und Norddeich Mole. Zudem soll das ICE-Angebot nach Stralsund in der Nebensaison stark reduziert werden. Die betroffenen Züge seien zu schwach ausgelastet. Ein Ende der ebenfalls schwach ausgelasteten Intercity-Verbindung von Dresden nach Rostock konnte nur durch politischen Druck verhindert werden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein