Start Allgemein Energiekonzepte Deutschland als Solaranbieter zu teuer?

Energiekonzepte Deutschland als Solaranbieter zu teuer?

1025
mrganso (CC0), Pixabay

Das hören wir in den letzten Tagen in dem einen oder anderen Kommentar immer wieder. Natürlich sollte jeder Interessent für eine PV-Anlage immer Vergleichsangebote einholen, bevor er eine Solaranlage dann bestellt.

Wie bei allen Produkten kann sich ein Vergleich immer lohnen, manchmal hilft dies, hunderte bis hin zu tausenden von Euros zu sparen. Wie sagt ein alter Kaufmannsspruch „im Einkauf liegt der Gewinn“. Wie wahr.

Wir selber können hier keinen Vergleich anstellen, der praxisbezogen ist, aber wir können Usern die Möglichkeit geben, uns über Angebote der Energiekonzepte Deutschland GmbH im Vergleich zu Wettbewerbern zu berichten. Wenn möglich bitte immer mit konkreten Zahlen. Wissen sollte man aber auch, dass das Unternehmen Energiekonzepte Deutschland GmbH bei den Solarmodulen auch Module aus chinesischer Produktion anbietet und verkauft.

Von uns befragte Experten aus dem Solarbereich sagen, dass es hier einen qualitativen Unterschied zu Produkten aus deutscher Produktion geben soll. Trotzdem, auch hier haben die Chinesen natürlich deutlich aufgeholt, ähnlich wie bei Autos.

Vorheriger ArtikelMuss ein Parkhausbetreiber Vorsorge dafür treffen, dass die bei ihm abgestellten Autos nicht von Unbekannten beschädigt werden?
Nächster ArtikelMüssen ELARIS Anleger jetzt unruhig werden?

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein