Start Allgemein Adler Reals Estate Aktiengesellschaft: Bekanntmachung der Erhebung von Anfechtungs- und Nichtigkeitsklagen gemäß...

Adler Reals Estate Aktiengesellschaft: Bekanntmachung der Erhebung von Anfechtungs- und Nichtigkeitsklagen gemäß §§ 246 Absatz 4 Satz 1, 249 Absatz 1 Satz 1 AktG

63
OpenClipart-Vectors (CC0), Pixabay

ADLER Real Estate Aktiengesellschaft

Berlin

WKN 500800 /​ ISIN DE0005008007

Bekanntmachung der Erhebung von Anfechtungs- und Nichtigkeitsklagen
gemäß §§ 246 Absatz 4 Satz 1, 249 Absatz 1 Satz 1 AktG

Gemäß §§ 246 Absatz 4 Satz 1, 249 Absatz 1 Satz 1 AktG geben wir bekannt:

Gegen den auf der ordentlichen Hauptversammlung der ADLER Real Estate Aktiengesellschaft vom 31. August 2022 gefassten Beschluss zu Tagesordnungspunkt 6 (Ermächtigungsbeschluss zum Verkauf und zur Übertragung von Vermögenswerten der Gesellschaft) haben fünf Aktionäre Anfechtungs- bzw. Nichtigkeitsklage erhoben. Drei von ihnen haben zusätzlich gegen Tagesordnungspunkt 5 (Wahl zum Aufsichtsrat) Anfechtungsklage erhoben.

Diese Klagen sind beim Landgericht Berlin rechtshängig und wurden unter dem führenden Az. 95 O 69/​22 zur gleichzeitigen Verhandlung und Entscheidung verbunden.

 

Berlin, im November 2022

ADLER Real Estate Aktiengesellschaft

Der Vorstand

Vorheriger ArtikelStaatsanwaltschaft Hannover
Nächster ArtikelCorona die Tageszahlen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein