Start Finanzen Insolvenzverfahren Gartenstadt Reitzenstein GmbH – Insolvent

Gartenstadt Reitzenstein GmbH – Insolvent

70
geralt (CC0), Pixabay

In dem Insolvenzeröffnungsverfahren über das Vermögen der im Handelsregister des Amtsgerichts Mönchengladbach unter HRB 10853 eingetragenen Gartenstadt Reitzenstein GmbH, Fürther Berg 10, 41515 Grevenbroich, vertreten durch den Geschäftsführer Petrus Mathijs Maria Jacobs, Postbus 2, 6000 AA Weert, Niederlande,

 

ist am 11.09.2020, um 09:22 Uhr angeordnet worden (§§ 21, 22 InsO):

Zum vorläufigen Insolvenzverwalter wird Rechtsanwalt Daniel Zumhasch, Am Landgericht 6, 41061 Mönchengladbach bestellt.

Verfügungen der Schuldnerin über Gegenstände ihres Vermögens sind nur noch mit Zustimmung des vorläufigen Insolvenzverwalters wirksam (§ 21 Abs. 2 Nr. 2 2. Alt. InsO).

Den Schuldnern der Schuldnerin (Drittschuldnern) wird verboten, an die Schuldnerin zu zahlen. Der vorläufige Insolvenzverwalter wird ermächtigt, Bankguthaben und sonstige Forderungen der Schuldnerin einzuziehen sowie eingehende Gelder entgegenzunehmen. Die Drittschuldner werden aufgefordert, nur noch unter Beachtung dieser Anordnung zu leisten (§ 23 Abs. 1 Satz 3 InsO).

19 IN 43/20
Amtsgericht Mönchengladbach, 11.09.2020

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here