UNIC AG und die Plattform unternehmerich.de – Investments mit Totalverlustrisiko

FinTechs sind in den letzten Jahren populär geworden. Auch die UNIC AG möchte über ihre Plattform unternehmerich.de, welche teuer im Fernsehen beworben wird, Unternehmen Geld zur Verfügung stellen. Natürlich dürfte bei dem Unternehmen aber auch der eigene wirtschaftliche Erfolg im Vordergrund stehen, aber dieser ist dann doch etwas eingeknickt im Bilanzjahr 2016. Das Eigenkapital des Unternehmens sank um über 40% unter den Wert des Jahres 2015. Kein Zeichen eines erfolgreich geführten Unternehmens.Auf der Internetseite des Unternehmens unternehmerich.de hießt es:

„Als Marktplatz für Unternehmensfinanzierung bringt Unternehmerich.de Unternehmen mit Finanzierungsbedarf mit privaten und institutionellen Kapitalgebern zusammen. Ab 250 € können Investoren ihr Kapital an ausgesuchte Unternehmen geben und sich ihr eigenes Investmentportfolio mit attraktiver Rendite erstellen. Unternehmen haben die Möglichkeit ab einem Finanzierungsvolumen von 50.000 € ihre Projekte auf dem Marktplatz zu präsentieren.“

Auf der Seite des Unternehmens findet man auch Crowdinvestmentangebote, die immer einem Totalverlustrisiko für den dort jeweils investierten Anleger unterliegen, darauf wollen wir dann an dieser Stelle noch einmal hinweisen. So mancher Anleger, das mussten wir leider in der Vergangenheit feststellen, ist sich darüber gar nicht bewusst.

Auch hier unser Rat an den Anleger, der sich dort für ein Investment interessiert: Schauen Sie sich bitte genau an, welches Unternehmen dann für welchen Zweck von Ihnen Kapital haben will. Informieren sie sich vor ihrem Investment über das Kapital suchende Unternehmen. Gehen Sie zum Beispiel ins kostenfreie Unternehmensregister und schauen sich dort die letzte hinterlegte Bilanz des Unternehmens an.

Nicht alle Investments werden gut gehen, die man hier angeboten bekommt. Trotzdem kann solch ein Investment natürlich interessant sein, aber nur, wenn Sie sich vorher schlau gemacht haben und die erforderliche Sorgfalt walten lassen.

Vorangekündigt ist ein Crowdinvestment von:

„MedCos – Schönheit ist Kopfsache

Das Thema Haarausfall beschäftigt nicht nur rund die Hälfte aller Männer und Frauen in Deutschland, sondern stellt auch auf dem internationalen Markt eine enorme Nachfrage dar. MedCos hat es sich zur Aufgabe gemacht, das große Marktpotential zu nutzen und präsentiert nun den revolutionären Schritt in Sachen Wirkung und Verträglichkeit – die Maxilene® Lotion gegen Haarausfall.

Basierend auf langjähriger Erfahrung im Bereich der medizinischen Kosmetik, hat MedCos bereits die perfekte Basis für einen erfolgreichen Start in den Milliarden umfassenden Markt geschaffen.

Schönheit ist Kopfsache – also werden auch Sie Teil dieser Erfolgsstory!“

Bei diesem Unternehmen werden Sie leider dann keine Bilanzen finden, da das Unternehmen erst im Jahre 2017 gegründet wurde. Hier raten wir dann immer zur besonderen Vorsicht. Übrigens einen Geschäftsführer gibt es nach so kurzer Zeit schon nicht mehr. Nun denn!

Amtsgericht München Aktenzeichen: HRB 233229 Bekannt gemacht am: 10.05.2017 02:08 Uhr
In ( ) gesetzte Angaben der Anschrift und des Geschäftszweiges erfolgen ohne Gewähr:
Neueintragungen
09.05.2017
HRB 233229: MedCos GmbH, München, Pelkovenstr. 35 c, 80992 München. Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Gesellschaftsvertrag vom 29.01.2004, zuletzt geändert am 15.07.2010. Die Gesellschafterversammlung vom 04.04.2017 hat die Satzung neu gefasst. Dabei wurde geändert: Sitz, (bisher Zachenberg Amtsgericht Deggendorf HRB 2658). Geschäftsanschrift: Pelkovenstr. 35 c, 80992 München. Gegenstand des Unternehmens: Vertrieb von kosmetischen und pharmazeutischen Waren aller Art.Stammkapital: 25.000,00 EUR. Ist nur ein Geschäftsführer bestellt, so vertritt er die Gesellschaft allein. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird die Gesellschaft durch zwei Geschäftsführer oder durch einen Geschäftsführer gemeinsam mit einem Prokuristen vertreten. Geschäftsführer: Hartl, Wilhelm, Zachenberg, *07.03.1944, einzelvertretungsberechtigt; mit der Befugnis, im Namen der Gesellschaft mit sich im eigenen Namen oder als Vertreter eines Dritten Rechtsgeschäfte abzuschließen. Bestellt: Geschäftsführer: Holtkamp, Bernhard, Wolfratshausen, *27.08.1953, einzelvertretungsberechtigt; mit der Befugnis, im Namen der Gesellschaft mit sich im eigenen Namen oder als Vertreter eines Dritten Rechtsgeschäfte abzuschließen.

Kommentar hinterlassen