Start Politik International Drei Tote bei Massenpanik auf Halloween-Party

Drei Tote bei Massenpanik auf Halloween-Party

171

Tragisches Ende einer Halloween-Party.

Am Donnerstagmorgen in der Madrid Arena ist es zu einer Massenpanik gekommen. Bislang sind die genauen Umstände nicht bekannt. Eine Augenzeugin berichtete, dass es an einem der Ausgänge ein dichtes Gedränge gegeben habe, weil alle anderen Tore geschlossen gewesen seien.
Mehrere Tausend Menschen haben an der Feier teilgenommen. Die Halle hat ein Fassungsvermögen von 12.000 Menschen. In dem dichten Gedränge starben drei Menschen im Alter zwischen 18 und 25 Jahren. Sie erlitten einen Herz- und Atemstillstand. Den Madrider Rettungskräften zufolge wurden zwei weitere Teilnehmer der Feier lebensgefährlich verletzt.
Spanischen Nachrichten zufolge wurde die Feier trotz des tragischen Unglücks fortgeführt. Erst eine Stunde später wurde sie beendet.

Vorheriger ArtikelVorsatz und damit Mord
Nächster ArtikelUkrainische Opposition beklagt Wahlmanipulationen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein