Ob das ein guter und praktikabler Vorschlag ist?

China und Russland wollen den Iran in die Verhandlungen über den Syrien-Konflikt einbinden. An einer neuen Konferenz zur Umsetzung des Friedensplans des Syrien-Gesandten Kofi Annan solle auch der Iran teilnehmen, sagte der russische Außenminister Sergej Lawrow heute bei einem Besuch in Peking. China und Russland lehnten einen erzwungenen Machtwechsel in Damaskus und einen ausländischen Militäreinsatz erneut ab.

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.