Start Politik International Hackergruppe Anonymous schlägt in Frankreich erneut zu

Hackergruppe Anonymous schlägt in Frankreich erneut zu

181

Die Hacker-Gruppe Anonymous hat erneut zugeschlagen.

Diesmal traf es Frankreich. Die Gruppe hat die Website des Ministeriums für Immigration lahmgelegt. Zuvor soll sie die französische Regierung gewarnt haben. Gestern griffen die Hacker eine Website der Polizei an. Sie kopierten Daten und veröffentlichten diese. Vorher hatten sie schon die Webseite des Elysée-Palasts im Visier, weil Frankreichs Staatschef Nicolas Sarkozy die Schließung von Megaupload.com begrüßt hatte, einer der größten Online-Tauschplattformen.

Vorheriger ArtikelVergessene Aktentasche „weggeputzt“ – Anzeige gegen Reinigungskraft
Nächster ArtikelTeldafax:Anmeldefrist läuft ab

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein