Start Allgemein Liechtenstein:vom Saulus zum Paulus

Liechtenstein:vom Saulus zum Paulus

246

Die neue Strategie soll nicht zuletzt die Reputation des Finanzplatzes verbessern. Zentral ist die Null-Toleranz in Missbrauchsfragen.

„Unsere Vorstellung ist es, als angesehener, nachhaltig agierender und stabiler Finanzplatz wahrgenommen zu werden“, wird der Präsident des Liechtensteinischen Bankenverbandes, am Freitag in einer Mitteilung zitiert.Der Bankenverband bekennt sich zu OECD-Standards, lehnt den automatischen Informationsaustausch aber ab. Wer lässt sich schon gerne als Bank in die Karten schauen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein