Start Allgemein USA:Republikaner auf der Suche

USA:Republikaner auf der Suche

140

Bei den US-Republikanern bringen sich vor dem Wahljahr 2012 die ersten potenziellen Bewerber für die Präsidentschaftskandidatur in Position.

Zahlreiche prominente Konservative präsentierten sich vor der Conservative Political Action Conference (CPAC) in Washington.
Bei der Testabstimmung der rund 11´000 Teilnehmer, wer im kommenden Jahr gegen Obama antreten soll, schnitten das politische Urgestein Ron Paul und der ehemalige Gouverneur von Massachusetts, Mitt Romney, am besten ab.Doch bei der Verkündung der Ergebnisse waren nicht nur Jubel, sondern auch zahlreiche Buh-Rufe zu hören. Beobachter werteten dies als Zeichen, dass die Republikaner noch einen weiten Weg vor sich haben, bevor feststeht, wen sie in das Rennen gegen Obama schicken werden.
Offiziell hat bislang niemand erklärt, sich um die Kandidatur der Republikaner bewerben zu wollen.

Vorheriger ArtikelGorch Fock
Nächster ArtikelMexico:Im Drogenkrieg

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein