Start Allgemein Geld war das Motiv

Geld war das Motiv

126

Eine Familie hat am Donnerstag bange Stunde durchleben müssen.

Ein verschuldeter Geschäftsmann hatte die vierjährige Tochter direkt vor den Augen der Mutter entführt und 13 Stunden in seiner Gewalt, bis er sie gegen Zahlung des geforderten Lösegeldes am Donnerstagabend in Kleinmachnow bei Berlin wieder freiließ. Der Täter konnte bereits festgenommen werden.

Vorheriger ArtikelGriechenland:Wer sind wir denn?
Nächster ArtikelJemen:der nächste Präsident weg?

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein