Start Allgemein USA:weniger Anträge auf Arbeitslosengeld

USA:weniger Anträge auf Arbeitslosengeld

88

Gute Nachricht aus den USA. Überraschend niedrig sind die US-Arbeitslosenanträge in der vergangenen Woche ausgefallen.

Das Niveau liegt auf den Zahlen vom Juli 2008, Experten hatten mit deutlich mehr Anträgen gerechnet, was angesichts des zum Teil andauernden Winters in den USA umso mehr überrascht.

Vorheriger ArtikelEU + Ungarn: keine Grundrechtsverfahren
Nächster ArtikelEZB und Axel Weber

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein