Start Allgemein Hells Angels:na dann

Hells Angels:na dann

163

Die Hells Angels haben für den Fall eines bundesweiten Rocker-Verbots eine Klage angekündigt.

Der deutschlandweit einflussreiche Präsident der Hells Angels Hannover, Frank Hanebuth, sagte dem Nachrichtenmagazin „Focus”: „Wir werden uns mit allen juristischen Mitteln wehren und notfalls bis vor den Europäischen Gerichtshof ziehen.” Für ein Verbot gebe es keine rechtliche Grundlage.

Vorheriger ArtikelWestLB:Chinesen bieten mit
Nächster ArtikelAU:wie geht es weiter in Afrika

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein