Start Allgemein Mondlandung

Mondlandung

31
DavidRockDesign (CC0), Pixabay

Die japanische Weltraumbehörde hat nun die ersten Bilder von der erfolgreichen Mondlandung ihrer Weltraumsonde Slim veröffentlicht. Die Sonde hat eine „punktgenaue weiche Landung“ durchgeführt, wie die Behörde erklärt. Beeindruckenderweise liegt der Landepunkt nur 55 Meter vom geplanten Zielpunkt entfernt. Mit diesem Erfolg ist Japan die fünfte Nation weltweit, der eine Mondlandung gelungen ist. Zwei vorherige Missionen waren zuvor gescheitert.

Die veröffentlichten Bilder bieten einen faszinierenden Einblick in den Mondlandeprozess und ermöglichen es Wissenschaftlern und Enthusiasten weltweit, die Erfolge dieser Mission zu verfolgen. Japan setzt somit seinen Beitrag zur Erforschung des Mondes fort und festigt seine Position in der internationalen Raumfahrtgemeinschaft.

Vorheriger ArtikelSexualisierter Gewalt
Nächster ArtikelLehrkräftemangel an Grundschulen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein