Schweizer Warnung vor adcada

Auch die Schweizer Verbraucherschutzplattform Ktipp warnt vor den Aktivitäten der ADCADA aus Bentwisch:
Adcada GmbH / Adcada.Capital GmbHHeydeweg 5
18182 Bentwisch

Bemerkung: Geschäftsführer dieser deutschen Firma ist der Schweizer Benjamin Franklin Kühn.

Die Firmengruppe versendet E-Mails, in denen Renditeversprechen von 8 Prozent und mehr bei entsprechenden Investments in „sichere“ „Festgeldanlagen“ gemacht werden.

Werbungen mit Anlagen in Schweizer Franken wurden unter anderem auch auf dem Finanzportal Finanzen.ch geschaltet.

Verbindungen zur Advago AG, gegen die das Land Liechtenstein am 19.10.2018 den Konkurs eröffnet hatte (Aktenzeichen 05 KO.2018.269 ON 12).

Bei den Angeboten von Adcada handelt es sich um riskante Anleihen (Obligationen), deren Rückzahlung gefährdet ist, sollte der Anbieter pleite gehen.

Sie in der Werbung als „sichere Festgeldanlage“ anzubieten ist irreführend.

Adcada steht auf der Warnliste der Verbraucherzentrale Hessen (https://www.verbraucherzentrale-hessen.de/geld-versicherungen/irrefuehrende-werbung-mit-sicherer-geldanlage-31372) sowie der Stiftung Warentest (Finanztest.de): https://www.test.de/Warnliste-Geldanlage-Unserioese-Firmen-und-Finanzprodukte-1131965-0/

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.